Die Festung Ehrenbreitstein

5.000 Jahre Besiedelung, 3.000 Jahre Befestigung, 700 Jahre kurtrierisches Machtzentrum am Rhein, schließlich preußische Festung: Das Areal der Festung Ehrenbreitstein ist ein geschichtlicher Konzentrationspunkt. Mit der BUGA 2011 erreicht dessen bauhistorische Erschließung und museale Präsentation einen vorläufigen Höhepunkt. Im Zentrum stehen dabei: Ein neuer Erlebnisweg zur Festungsgeschichte, der auch bisher nicht zugängliche Festungsteile umfasst, sowie die multimediale Inszenierung der archäologischen Grabungen in der Großen Traverse.

Blick von der Festung auf das deutsche Eck | Foto: Heinz Straeter

Jeden Besucher drängt es zu jener Stelle, der die Stadt ihre weltweite Bekanntheit verdankt: Das Deutsche Eck. Hier mündet die Mosel in den Rhein. Auf der gegenüberliegenden Rheinseite zieht ein gewaltiges historisches Bauwerk den Blick auf sich: die Festung Ehrenbreitstein. 118 Meter liegt sie über dem Fluss. Sie verbindet wehrhafte wie repräsentative Bauten zu einer Gesamt-Festungsanlage. Zwischen 1817 und 1828 wurde Ehrenbreitstein von Preußen als geografische Mitte einer von Wesel bis Rastatt reichenden Festungslinie errichtet.

Luftbildaufnahme der Festung Ehrenbreitstein | Foto: BUGA-Büro

Die Gebirgsnase, auf der sich die Anlage befindet, ist seit grauer Vorzeit besiedelt. Kelten, Germanen, Römer wohnten hier. Es folgten für rund 800 Jahre lang Trierer Bischöfe und Kurfürsten, schließlich kamen die Preußen: Ihre beeindruckende Wehranlage ruht als jüngster Zeitzeuge auf zahllosen Zivilisationsschichten, die bis in die Jungsteinzeit zurückreichen.

Innenhof Felsentorwache

Die Festung Ehrenbreitstein ist ein Platz, an dem sich das geschichtliche Wirken der Menschen über unzählige Generationen auffinden lässt.

Dies ist wohl auch einer der Gründe, weshalb sich an dieser Stelle zwei UNESCO-Welterbegebiete berühren: der obergermanisch-rätische Limes und die Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Zugleich befindet sich hier das Landesmuseum Koblenz mit seiner technisch-historischen Sammlung sowie einer Ausstellung mit archäologischen Funden aus der langen Kulturgeschichte der Mittelrhein-Region.

360° Panorama: Festung

Mehr zur Kulturgeschichte der Festung Ehrenbreitstein finden Sie hier.



Festung Ehrenbreitstein