WeinReich im Haus des Genusses

WeinReich im Haus des Genusses

Während der letzten 2.000 Jahre hat der Weinbau entlang des Rheines und seiner Nebenflüsse einzigartige Kulturlandschaften von hohem touristischem Reiz entstehen lassen.

Die Winzer haben im Laufe der Geschichte alle Möglichkeiten genutzt, die ihnen Terroir und technischer Fortschritt boten, um Spitzenweine herzustellen. Heute behauptet Rheinland-Pfalz mit etwa 70 Prozent der gesamten Erntemenge die Position des Spitzenreiters in der deutschen Weinproduktion.

Die Ausstellung „WeinReich“ im Haus des Genusses thematisiert diese historische Entwicklung des Weinbaus mit seinen klimatischen und geologischen Grundlagen sowie seine aktuelle Bedeutung für Wirtschaft und Tourismus in Rheinland Pfalz. Darüber hinaus werden die Eindrücke des Weines auf unsere Sinnesorgane und seine Umsetzung in Destillate vermittelt. Die Präsentation widmet sich außerdem der Mineralwasserproduktion, die in der Region traditionell eine bedeutende Rolle spielt.

Eine Vinothek bietet den Besuchern die Möglichkeit, Weine aus Rheinland-Pfalz kennen zu lernen.

 „WeinReich“ im Haus des Genusses wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) und vom Land Rheinland-Pfalz kofinanziert.


Festung Ehrenbreitstein