Toni Schneiders: Reisefotografie

Toni Schneiders, Südostasien, 1969/70, Inv.-Nr. 24.06
Foto: Toni Schneiders, Südostasien, 1969/70, Inv.-Nr. 24.06
Toni Schneiders, Südostasien, 1969/70, Inv.-Nr. 33.06
Foto: Toni Schneiders, Südostasien, 1969/70, Inv.-Nr. 33.06
Toni Schneiders, Japan, 1961, Inv.-Nr. 73.06
Foto: Toni Schneiders, Japan, 1961, Inv.-Nr. 73.06
Toni Schneiders, Südostasien, 1969/70, Inv.-Nr. 74.06
Foto: Toni Schneiders, Südostasien, 1969/70, Inv.-Nr. 74.06

Landesmuseum Koblenz | Haus der Fotografie

17. September 2016 bis 26. März 2017

Im August 2016 jährte sich der Todestag von Toni Schneiders zum 10. Mal. Aus diesem Anlass widmet die Landessammlung zur Geschichte der Fotografie dem Mitbegründer der Gruppe „fotoform“ eine kleine Sonderausstellung. Nach der großen Retrospektive, die im Frühjahr 2006 im Landesmuseum Koblenz zu sehen war, liegt diesmal der Schwerpunkt auf den Reisebildern.

Der in Urbar geborene Fotograf ist den 1950er und 1960er Jahren in vielen Ländern der Welt unterwegs gewesen und hat für das erfolgreiche Merian-Magazin und für Bildbände eindrucksvolle Fotos in schwarz/weiß geschaffen. Toni Schneiders und seine Erben haben der Landessammlung zur Geschichte der Fotografie mehrere hundert Reisebilder übergeben. Aus diesem Konvolut werden neben bekannten Bildern viele erstmals in einer Ausstellung gezeigt.



Festung Ehrenbreitstein